TSV Otterfing e.V. - Volleyball Newsblog

Protokoll Jahreshauptversammlung 2012

Posted by Katharina Kirchberger (kk) on 23.04.2012
Volleyball Newsblog >>

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2012

am 18.04.2012 um 19:30 Uhr

 

Anwesende: Robert Krah, Andreas Pfisterer, Fred Borm, Katharina Kirchberger, Renate Marktscheffel, Wolfgang Troidl (TSV Vorstand), Reiner Hüttl, Sandra Dieter, Dieter Kuch, Regina Koschartz, Thomas Koschartz, Ramona Koschartz, Claudia Apel, Wolfgang Christl, Hubert Baldauf

 

1. Begrüßung

durch Spartenleiter Robert Krah

 

2. Aussprache über das neue Sportzentrum

Bürgermeister Herr Jakob Eglseder lässt sich entschuldigen. Nähere Informationen zu diesem Thema durch TSV Vorstand Wolfgang Troidl.

Die Auswahl des Standortes für das neue Sportzentrum hat sich auf zwei Alternativen reduziert.

a) den alten Standort beibehalten

b) ein Standort an der Kreuzstraße am Ortsausgang von Otterfing

Die Wünsche des TSV Otterfing wurden an die Gemeinde herangetragen. Das sind insbesondere eine Dreifach sporthalle, eine 400m-Bahn für die Leichtathleten, ein 4. Fußballplatz (evtl. als Allwetterplatz) und ein zweiter Beachvolleyballplatz.

Die Gemeinde will zur Entscheidungsfindung ein Ratsbegehren durchführen.

Weitere Informationen findet man auf der Homepage des TSV Otterfings unter „Sportzentrum 2017“.

Herr Wolfgang Troidl bittet die Sportler, sich eingehend über das Thema zu informieren und an dem Ratsbegehren teilzunehmen.

 

3. Bericht des Spartenleiters (Robert Krah)

 

Bericht des Spartenleiters: Jahr 2011-2012 18.04.2012

-       Training der Jugendlichen führten wieder Renate Marktscheffel und Katja Kirchberger durch

Teilnehmer ca. 8-12 Jugendliche

-       Training Beachvolleyball Jugend Wettkampf führte Klaus Strössenreuther durch.

Teilnehmer ca. 8 Jugendliche     

-       Training Beachvolleyball Freizeit führte Reiner Hüttl am Freitag durch.

Teilnehmer ca. 6-10 Personen

-       Training Erwachsene führten wieder Renate Marktscheffel und Katja Kirchberger durch

Teilnehmerzahl lag immer zwischen 6 und 14 Personen.

Euch allen vielen Dank für Euren Einsatz

 

-            Jugendherbergsausweise sind 4 Stück vorhanden.

           

In Zeiten, wo unsere Halle belegt war durch Fasching oder Blasmusik, konnten wir dank Regina Koschartz in die Schulturnhalle ausweichen und dienstags von 20:00 bis 22:00 spielen.

 

-       Eröffnung Beachsaison Ende April, reger Betrieb

-       Trainingslager mit Reiner Hüttl in Mittersill

-       Vorbereitungen für eine Rally bzw. Vielball Turnier – viel aus wg. mangelder Anmeldungen

-       Turnier in Germering

-       Skifahren am Pass Thurn im Januar

-       Ausschusssitzungen mit dem Thema Sportkonzept 2017

 

4. Bericht des Kassiers (Fred Brom)


siehe Anhang


5.             Bericht der Jugendleiterin (Renate Marktscheffel)

Da Anfang des Jahres die Anzahl der jugendlichen Volleyballer auf 3 geschrumpft war, wurde das Jugendtraining (für die Freizeitspieler) für eine gewisse Zeit ausgesetzt.

Während und nach den Sommerferien hat sich herausgestellt, dass es doch wieder großes Interesse an einem Jugendtraining gibt.

Durch die gute Trainingsarbeit von Renate Marktscheffel und Alex Wagner, kann jetzt ein Training mit 10 bis 15 Jugendlichen durchgeführt werden. Da das Alter und der Könnensstand sehr unterschiedlich sind, ist Renate Markscheffel sehr dankbar für die Unterstützung durch Alex Wagner.

Da sich der Hallenbelegungsplan auch im Winter entzerrt hat, wäre es möglich eine zweite Trainingseinheit für Jugendliche anzubieten um homogenere Gruppen zu bekommen. Um dies zu realisieren bräuchten wir noch mindestens einen weiteren Trainer für die Jugendlichen. Interessenten (vielleicht auch Eltern?) bitte melden!

Renate Marktscheffel würde sich auch freuen, wenn sie im Training für die Erwachsenen mehr Unterstützung bekommen würde. Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust einen Übungsleiterschein für Volleyball zu machen. Die Kosten hierfür würde der Verein übernehmen.

 

 

6.             Entlastung der Spartenleitung

Dieter Kuch beantragt die Entlastung der Spartenleitung. Die Spartenleitung wird einstimmig entlastet.

 

7.            Wahl der Spartenleitung

Wahlleitung übernimmt Herr Wolfgang Troidl. Die bisherige Vorstandschaft erklärt sich geschlossen bereit, das Amt für die nächsten zwei Jahre wieder zu übernehmen. Es gab für kein Amt einen Gegenvorschlag.

1. Spartenleiter: Robert Krah (14 x Ja, 1 x Enthaltung, 0 x Nein)

2. Spartenleiter: Andreas Pfisterer (14 x Ja, 1 x Enthaltung, 0 x Nein)

Kassier: Fred Borm (14 x Ja, 1 x Enthaltung, 0 x Nein)

Schriftführerin: Katharina Kirchberger (14 x Ja, 1 x Enthaltung, 0 x Nein)

Jugendleiterin: Renate Marktscheffel (14 x Ja, 1 x Enthaltung, 0 x Nein)

Wolfgang Troidl fragt alle gewählten ob sie das Amt annehmen. Alle antworten mit ja.

 

8.            Start in die Beachsaison und Nutzung des Beachplatzes.

Ab Mai startet die Beachvolleyballsaison 2012. Der Belegungsplan für den Beachvolleyballplatz hat sich gegenüber dem letzten Jahr nur für Freitag und Sonntag geändert.

 

1)     Belegungsplan:

-  montags           17:00  - 18:30 Uhr blockiert für alle Mitglieder
18:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  dienstags        17:00  - 18:30 Ur blockiert für alle Mitglieder
  18:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  mittwochs        17:30  - 19:30 Uhr Training männliche Jugend Wettkampf
    19:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  donnerstags      17:30  - 19:30 Uhr Mixed-Jugendtraining (Jg. 1996-2001)
    19:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  freitags             18:00  - 22:00 Beachtraining für Erwachsene
    17:00 – 18:00 Beachtraining für Kinder (ca. Jahrgang 2001)

-  samstags          07:00  - 16:00 Uhr alle Mitglieder dürfen reservieren
    16:00  - 22:00 Uhr erwachsene Mitglieder dürfen reservieren

-  sonntags           07:00  - 16:00 Uhr alle Mitglieder dürfen reservieren
    16:00  - 18:00 Uhr erwachsene Mitglieder dürfen reservieren
    18:00  - 22:00 Uhr Spaß und Spiel für alle!

 

 

Beachtraining für Erwachsene: ab Mai Freitag ab 18:00 Uhr.

 

Beachtraining für Kinder: ab Mai Freitag 17:00 Uhr – 18:00 Uhr.

 

Beachtraining der männlichen Jugend: Mittwoch 17:30 – 19:30 Uhr.

 

Die Regeln für die Benutzung bleiben gegenüber der letzten Saison gleich (siehe Anhang).

a)      Das Beachvolleyballtraining für Kinder und Erwachsene leitet am Freitag Reiner Hüttl.

Das Training für die Wettkampfjugend am Mittwoch leitet Klaus Strössenreuther.

Der Termin am Sonntag „Spaß und Spiel“ wird von Robert Krah und Hubert Baldauf organisiert.

 

b)     Der Vorschlag sich am Sonntag auf der Beachanlage zu treffen ist sehr gut angekommen. Die Idee ist, dass man sich bei jedem Wetter trifft um evtl. auch in der Hütte bei einem geselligem Beisammensein Spaß zu haben. (Z.B. Grillen, Tischtennis oder Kartenspielen)
Hierfür leiht uns Renate Marktscheffel eine Elektroheizung und Claudia Apel stellt uns evtl. eine Musikanlage zur Verfügung.
Gerade zu Beginn dieser neuen Aktivität haben sich Robert Krah und Hubert Baldauf bereit erklärt sicher dort zu sein.

 

9. Veranstaltungen und Termine

 

-         17. Mai: Beacheröffnungsschleiferl organisiert durch Robert Krah.

-         Ferienprogramm Reiner Hüttl vereinbart einen Termin mit den Verantwortlichen für das             Ferienprogramm.

-         03. Mai 19:30Uhr: Hauptversammlung vom TSV Otterfing im Otterfinger Hof (Volleyballtraining fällt aus!)

-         Das Skilager der Sparte Volleyball findet vom 11. bis 13. Januar 2013 statt und wird wieder von Dieter Kuch organisiert.

 

13.          Sonstiges, Wünsche und Anregungen

 

Claudia Apel äußert den Wunsch, am Freitag, den 20. Juli ihren Geburtstag auf der Beachvolleyballanlage feiern zu können. Dem Wunsch wurde einstimmig zugestimmt.

An diesem Freitag entfällt das Beachtraining für Kinder und Erwachsene.


Anhang 1

 

Benutzungsregeln für den Otterfinger Beachplatz im Jahr 2012

 

2)     4 verschiedene Benutzungsmöglichkeiten:

-       Training durch Übungsleiter der Sparte Volleyball zu festgelegten Zeiten

-       Freies, offenes Spielen für alle Mitglieder der Sparte Volleyball ohne Anmeldung in dafür blockierten Zeitbereichen. Teilweise nur für erwachsene Mitglieder: Das sind solche, die vollen, nicht ermäßigten Beitrag zahlen.

-       dauerhaft vermietete Trainingszeiten für vereinsfremde Gruppen

-       Zu allen anderen Zeiten können Mitglieder der Sparte Volleyball oder Übungsleiter anderer Sparten einzelne Belegungszeiten von bis zu 2 Stunden bei Carlo Huber, Otterfinger Hof, Tel.08024/3315 reservieren.

 

3)     Mitglieder der Sparte Volleyball:

-       dürfen je nach Alter und Fähigkeiten jederzeit am passenden Training teilnehmen

-       dürfen zum freien Spielen in den dafür blockierten Zeiten mit oder ohne Absprache kommen und im Rahmen der Möglichkeiten mitmachen. Sind mehr als vier Spieler da, sollten sie sich auf ein gerechtes Durchwechseln einigen. Sind Gäste da, haben Spartenmitglieder Vorrecht.
(Es gibt abends blockierte Zeiten, zu denen Erwachsene Vorrang vor Jugendlichen haben.)

-       dürfen außerhalb der blockierten Zeiten Spielzeiten von bis zu 2 Stunden für sich und andere reservieren (s. o.). Samstags und sonntags ab 16:00 nur als erwachsene Voll-Mitgliedschafts-Zahler. Der Reservierer ist verantwortlich für ordnungsgemäße Benutzung des Platzes.

-       sollten außerhalb der blockierten Zeiten nie ohne Reservierung auf den Platz gehen, denn der Otterfinger Hof soll immer Bescheid wissen, ob berechtigte oder unberechtigte Spieler dort sind.

-       dürfen Gäste mitbringen ohne Zusatzkosten. Spenden sind jedoch willkommen.
In selbst reservierten Zeiten ist es die Entscheidung des Reservierers, wer spielt, egal, ob Gast oder Mitglied, jung oder alt, ....
Zu Zeiten, die für freies Spielen blockiert sind, müssen Gäste aber im Zweifelsfall hinzukommenden Mitgliedern Vorrecht gewähren, teilweise Jugend auch Erwachsenen. Eine gütliche Einigung ist wünschenswert!

-       dürfen gegen Kaution einen eigenen Schlüssel zum Beachplatz haben.

-       dürfen ihren Schlüssel aber nicht an Nichtmitglieder weitergeben und
nicht vervielfältigen

-       ohne eigenen Schlüssel kommen mit dem des Otterfinger Hofs auf den Platz.

-       sind verpflichtet, die Platzregeln einzuhalten. (Keinerlei Glas, keine Tiere, kein Abfall, kein Rauchen auf dem Platz; nach Benutzen Sand abziehen, Netz entspannen, Tor zusperren, ... Siehe Aushang am Platz.)

-       müssen bei Verstoß gegen Schlüssel- und Platzregeln mit folgenden Konsequenzen rechnen: 1. Verwarnung; 2. Entzug des Schlüssels ohne Erstattung der Kaution; 3. Platzverweis für die laufende Saison; 4. Beendigung der Mitgliedschaft.


4)     Gäste:

-       dürfen gern mitspielen, wenn ein Spartenmitglied sie zum Spielen einlädt.

-       müssen nichts zahlen, dürfen fürs Spielen gern eine Spende da lassen.

-       dürfen grundsätzlich aber nicht ohne Spartenmitglied auf den Beachplatz. D. h. Spielgruppen, von denen niemand Mitglied der Sparte Volleyball ist, und die auch nicht von einem Übungsleiter einer anderen Sparte betreut werden, dürfen nicht per Einzelreservierung auf den Platz. Wir empfehlen, der Sparte beizutreten! Der Beitrag ist nicht hoch.

-       Ausnahme: Fremde Gruppen, die den Platz regelmäßig benutzen möchten, haben die Möglichkeit, bestimmte Zeiten fest für die ganze Saison zu mieten. Preis dafür bitte bei der Vorstandschaft erfragen!

-       sind verpflichtet, die Platzregeln einzuhalten. (Keinerlei Glas, keine Tiere, kein Abfall, kein Rauchen auf dem Platz; nach Benutzen Sand abziehen, Netz entspannen, Tor zusperren, ... Siehe Aushang am Platz.)

-       müssen bei Verstoß gegen Schlüssel- und Platzregeln mit folgenden Konsequenzen rechnen: 1. Verwarnung; 2. Entzug des (fremden!) Schlüssels ohne Erstattung der Kaution; 3. Platzverweis für die laufende Saison;
4. Verweigerung einer Mitgliedschaft.

 

5)     Belegungsplan:

-  montags        17:00  - 18:30 Uhr blockiert für alle Mitglieder
18:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  dienstags        17:00  - 18:30 Uhr blockiert für alle Mitglieder
18:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  mittwochs        17:30  - 19:30 Uhr Training männliche Jugend Wettkampf
19:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  donnerstags    17:30  - 19:30 Uhr Mixed-Jugendtraining Otterfinger Jugend
19:30  - 22:00 Uhr blockiert für erwachsene Mitglieder

-  freitags        17:00 – 18:00 Beachtraining für Kinder
18:00  - 22:00 Beachtraining für Erwachsene

-  samstags        07:00  - 16:00 Uhr alle Mitglieder dürfen reservieren
16:00  - 22:00 Uhr erwachsene Mitglieder dürfen reservieren

-  sonntags        07:00  - 16:00 Uhr alle Mitglieder dürfen reservieren
16:00  - 18:00 Uhr erwachsene Mitglieder dürfen reservieren
18:00  - 22:00 Uhr Spaß und Spiel für alle!

Letzte Aenderung: 08.05.2012 am 11:35

Zurueck