TSV Otterfing e.V. - Sparte Stockschützen

Logo Sparte Eisstockschiessen

Treffsicher auch ohne Eis
Eisstockschützen in Otterfing

Die Sparte Eisstockschießen besteht seit dem Jahr 1973 im TSV Otterfing. Sie hat derzeit 38 aktive und passive Mitglieder. Das Eisstockschießen in der Wintersaison bzw. das Stockschießen in der Sommersaison wird vorwiegend als Mannschaftssport betrieben und ist eine unterhaltsame und gesellige Sportart, die bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann.

Für die Sommersaison stehen uns 2 Asphaltbahnen mit Flutlichtanlage zur Verfügung. Neuerdings besitzen die Stockschützen ein eigenes Stüberl, das zu einem gemütlichen Zusammensein einlädt. In der Wintersaison werden jährlich zum Training 2 Bahnen im Eisstadion Holzkirchen gemietet.
Neben den o.g. Trainingsmöglichkeiten nimmt die Sparte an den diversen Pokalturnieren teil, die von den Nachbarvereinen veranstaltet werden. Alle 2 Jahre veranstaltet der TSV Otterfing ein eigenes Pokalturnier. Auch an den Punktspielen nimmt die Sparte mit 2 Moarschaften teil.
Der jährliche Spartenbeitrag beträgt 8 €.

Für die Stadionmiete in Holzkirchen wird von den aktiven Mitgliedern zusätzlich jährlich 26 € erhoben. Sporadisch am Training im Eisstadion teilnehmende Mitglieder zahlen pro Abend 2,50 €.
Die 2 Asphaltbahnen bieten in der Sommersaison viele Trainingsmöglichkeiten. Neben den festgelegten Trainingzeiten können je nach Bedarf noch zusätzliche Termine vereinbart werden. Interessenten für diese schöne Sportart, die auch für Damen bestens geeignet ist, sind daher herzlich willkommen. Für das erste Probieren stehen Eisstöcke und Mitglieder für die Einweisung zur Verfügung.