Leichathletik / Turnen


Aktuelles zur Corona-Situation

Liebe Mitglieder/Innen unserer TSV-Sparte Leichtathletik/Turnen!

Wir müssen unsere erst vor kurzem wieder begonnenen Sportangebote wieder einstellen.  

Leider ist es mit den bisherigen Mitteln nicht gelungen, die Ausbreitung des Coronavirus ausreichend einzudämmen. Ein halbwegs normaler Alltag inklusive unserer Sportangebote war nicht machbar. 

Zumindest ist es bisher gelungen, in unserem kleinregionalen Umfeld Schulschließungen, Kindergartenschließungen und größere infektbedingte Ausfälle zu verhindern. Ich bin überzeugt, dass auch unsere Zurückhaltung bei Angeboten für Kinder und Jugendliche wesentlich dazu beigetragen hat. Wie mittlerweile bekannt ist, finden sich bei Reihenuntersuchungen unter Kindern in München bei 1% der getesteten Kinder Hinweise auf eine zurückliegende Infektion. Mit Blick auf die vielen erkrankten Personen, die keine Abwehrreaktion gegen das Virus bilden, ist von einer wesentlich höheren Infiziertenrate auszugehen (Diese Bewertung bestätigen verlässliche Beobachtungen aus meiner Praxis).

Das strenge Hygieneregime der Schulen, durch das die Infektionsausbreitung stark behindert wird, können wir im Sport nicht realisieren. 

Auch durch die aktuelle vorerst für 4 Wochen geplante "lock -down"-Maßnahme ist kein anhaltend positiver Effekt auf die Infektionsgefahr zu erwarten. Deshalb haben wir beschlossen, unsere TSV-Angebote bis Weihnachten komplett einzustellen und dann neu zu bewerten, wie wir weitermachen können. Vermutlich haben wir mit dieser Maßnahme dann auch bereits der (nun bald erwarteten) Grippewelle zumindest teilweise "den Zahn gezogen". Ein wichtiger Schritt zur Verhinderung vermeidbarer Zusatzrisiken für uns und unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger. 

Es tut uns sehr leid, dass wir unsere für´s Sozialleben wichtigen Angebote für die Otterfinger Kinder, "jüngeren" Erwachsenen und Seniorinnen/Senioren dieses Jahr nicht (mehr) ermöglichen können. Je länger die Einschränkungen anhalten, umso deutlicher spüren wir, was fehlt. Gerade in der Zeit, in der die Freizeitaktivitäten "draußen" nicht mehr stattfinden können. 

Bitte bleibt/bleiben Sie trotz aller Widrigkeiten unserer/Ihrer Sparte gewogen! 

Wir freuen uns darauf, wieder für Euch/Sie da sein zu können, sobald dies ohne wesentliche Risiken möglich sein wird.

 

Mit vielen Grüßen an Euch/Sie alle

Holger Silbernagl, für das Team der Spartenleitung

 

Geschrieben am von sl